Gefüllte Rotzungenfilets auf Tomatensauce mit Reis

Gefüllte Rotzungen

Rezept für 4 Portionen

Zutaten . . . Dampfgarer
200g Mangold (od. 100g frischer Spinat) waschen, Blätter in eine gelochte Schale geben 100° C, 1 Min blanchieren
Stiele in Würfel schneiden und in eine ungelochte Schale geben
300g Reis mit 3dl Wasser zu den Stielen geben  100° C, 10 – 15 Min
600g – 800g Rotzungenfilets mit der Hautseite nach oben auslegen, würzen, blanchierte Mangoldblätter darüberlegen, aufrollen, mit Holzstäbchen befestigen, in gelochte, gefettete Schale legenAusgelegte Filets zusammen mit dem Reis 95° C, 4 Min & 2 Min Nachziehen
Tomatensauce  wärmen
alles zusammen servieren

Anstelle von Rotzungen können auch andere dünne, feste Fischfilets verwendet werden z.B. Flundern oder Egli.

Wenn das Rezept geschmeckt hat oder eine Frage dazu aufgetaucht, ist freuen wir uns über einen Kommentar. Guten Appetit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.